Archiv für die Kategorie „Kursbeschreibungen“

Cowboy Dressage

   
Kursinhalte:
  • Überblick über die Prinzipien von Cowboy Dressage und warum Cowboy Dressage anders ist
  • Erste Schritte und Übungen im Cowboy Dressage Flat und Challenge Court
  • Sinnvolle Gymnastizierung des Pferdes am Boden und unter dem Reiter
  • Verbesserung von Sitz und der reiterlichen Hilfen
  • Arbeit an individuellen Problemen
  • Soft Feel, Partnerschaft und Harmonie
  • Reiten der CD Tests(Pattern)- verschiedene Levels/ Schwierigkeitsgrade
Geritten wird abhängig von Alter/ Ausbildung des Pferdes und reiterlichem Können. Es gibt nur Einzelunterricht (2x tgl 30 min). Die Theorie findet gemeinsam draußen statt (1x täglich), so dass alle Corona-Hygienevorschiften eingehalten werden.
Teilnehmerzahl: max 6 Personen
Dieser Kurs ist offen für alle Reitweisen und richtet sich an alle Reitsport-Interessierten.
Termin: 12./13.9.2020
Preis: 200,- €/Tag; Mitglieder Riedreiter e.V.: 100,- €
Pferdeunterbringung: 15,- €/ Tag; Leihpferd (auf Anfrage und Sichtungsreiten) 30,- € /Tag

Ranch-Trail-Tag

 
Die Turnierdisziplin Ranch Trail kommt aus dem „echten“ Leben. Der Kurs richtet sich damit nicht nur an Turnierreiter, die ihr Können verbessern wollen, sondern an alle Reiter, die regelmäßig ins Gelände gehen und ein sicheres und gut ausgebildetes Pferd haben wollen.
Wie gewöhne ich mein Pferd an „alltägliche“ Hindernisse? Was muss ich tun, um mich meinem Pferd verständlich zu machen? Woran liegt es, wenn ein Pferd “nicht mitmacht“, Angst hat oder gar aggressiv wird? Welchen Hindernisse begegne ich in der Turnierdisziplin „Ranch Trail“ und wie werden sie gewertet?
Geritten wird abhängig von Alter/ Ausbildung des Pferdes und reiterlichem Können. Es gibt nur Einzelunterricht (2x tgl 30 min). Die Theorie findet gemeinsam draußen statt (1x täglich), so dass alle Corona-Hygienevorschiften eingehalten werden.
Dieser Kurs ist offen für alle Reitweisen und richtet sich an alle Reitsport-Interessierten.
Termin: 11.10.2020
Beginn 9.30 Uhr - Ende ca 17.30 Uhr
Preis: 110,- €/Tag; Mitglieder Riedreiter e.V.: 50,- €
Boxen (auf Anfrage): 15,- €
Teilnehmerzahl: max 6 Personen
 
         

1PS-Tag 2019

1PS-Tag am 10.Juni 2019

1-PS-Tag: der einzigartige Wettbewerb für Freizeitreiter!
Gesundheitscheck, Orientierungsritt, Ausrüstungskontrolle, Rennstrecke, Geschicklichkeitsparcour, Fragen rund ums Pferd, Verfassungskontrolle, Führparcours u.v.m.
im Preis enthalten: Mittagsimbiss und 1 Getränk, Hufschutz bei festen Hufen nicht erforderlich; Leihpferd (auf Anfrage) 40,- € /Tag; Boxen und Paddocks auf Anfrage
Jugendförderung: Kinder und Jugendliche zahlen bei allem die Hälfte!

Preis: 50,- €; Mitglieder Riedreiter e.V.: 40,- €; Kinder und Jugendliche die Hälfte

Ausschreibung 1PS-Tag 2019

Anmeldeformular 1PS-Tag 2019

Cowboy Dressage mit Martina Bone

 http://posemucklfarm.com/sitebuilder/images/Tina-phone_016-366x266.jpg http://posemucklfarm.com/images/CDjog.jpg
COWBOY DRESSAGE Clinic mit Martina Bone (USA) - Kurssprache ist Deutsch
Da der Kurs auf 10 Teilnehmer begrenzt ist, bitte frühzeitige Anmeldung! Bei schlechtem Wetter können wir in die Halle ausweichen, dann kommen jedoch Hallennutzungsgebühren hinzu.
An erster, zweiter und dritter Stelle kommt das Pferd - dann erst der Reiter!
http://posemucklfarm.com/images/CDperfect.jpg Martina Bone aus Kalifornien, USA (gebürtige Deutsche) ist eine renommierte, internationale Cowboy Dressage Richterin, Trainerin und Kursleiterin. Sie ist maßgeblich an der Entwicklung und Verbreitung dieser neuen aufregenden Westerndisziplin Cowboy Dressage beteiligt. Martina Bone hilft Reitern „Soft Feel“ und eine harmonische Partnerschaft mit ihren Pferden zu entdecken. Dabei ist ein williges und zufriedenes Pferd Martinas Hauptanliegen. Nur durch einen ausbalancierten Sitz und korrekte reiterliche Hilfen kann das Pferd richtig arbeiten und sinnvolles Training gelingen. Video Martina
Kursinhalte:
  • Überblick über die Prinzipien von Cowboy Dressage und warum Cowboy Dressage anders ist
  • Erste Schritte und Übungen im Cowboy Dressage Flat und Challenge Court
  • Sinnvolle Gymnastizierung des Pferdes
  • Verbesserung von Sitz und der reiterlichen Hilfen
  • Arbeit an individuellen Problemen
  • Soft Feel, Partnerschaft und Harmonie
  • Reiten der CD Tests(Pattern)- verschiedene Levels/ Schwierigkeitsgrade
Jeder Teilnehmer erhält einen offizielle Score Sheet (Bewertung der Richterin) seines Rittes!
Pferdeunterbringung: 15,- €/ Tag; Leihpferd (auf Anfrage und Sichtungsreiten) 30,- € /Tag
2019 Anmeldeformular Cowboy Dressage

Klassische Dressur mit Desmond O’Brien

 
Desmond O’Brien ist ehemaliger langjähriger Mitarbeiter an der Spanischen Hofreitschule zu Wien, davon 11 Jahre Mitglied des Reitenden Personals und 17 Jahre in der Sattlerei (leitender Sattlermeister).
Klassische Dressur und hohe Schule sind kein Zauberwerk! Desmond geht auf jedes Pferd-Reiter-Paar individuell ein und erläutert präzise den weiteren Ausbildungsweg.
Da der Kurs auf sechs Teilnehmer begrenzt ist, bitte frühzeitige Anmeldung! Bei schlechtem Wetter können wir in die Halle ausweichen, dann kommen jedoch Hallennutzungsgebühren hinzu.

 Termin: 11./12. Juni 2020

Preis: 380,- €; Vereinsmitglieder des Riedreiter Schwenningen e.V. zahlen nur 350,- €
Preis für Zuschauer: 50,- €; Vereinsmitglieder des Riedreiter Schwenningen e.V. sind frei!
Pferdeunterbringung: 15,- €/ Tag; Leihpferd (auf Anfr.): 30,- € /Tag

Die Plätze für aktive Teilnehmer sind bereits ausgebucht, wir führen eine Warteliste! Zuschauerplätze sind noch frei!

alter Plan: 2018-04 Ablauf Desmond-Kurs
 

Heilig-Drei-Königs-Halbtages-Ritt

   
Warm eingepackt sind Wanderritte auch im Winter herrlich. Wir genießen den Feiertag bei einem Halbtages-Ritt durch das winterliche Donauried und hoffen auf viel Schnee! (Geführter Wanderritt - auch für Einsteiger). Beginn 13.00 Uhr
Termin: 6. Januar 2019
Preis 25,- € ; Vereinsmitglieder des Riedreiter Schwenningen e.V. zahlen nur 20,- €.
__________________________________________________________ Mit Schulpferd können nur regelmäßige Reiter der Riedmühl-Ranch teilnehmen, alle anderen benötigen ein Sichtungsreiten.
 

Ferienreitkurs für Fortgeschrittene

Ferienreitkurs für Kinder und Jugendliche:

 
Da ich mehr auf die einzelnen Reiter eingehen möchte, ist die Teilnehmerzahl auf sechs Kinder/Jugendliche begrenzt. Themen: Einzelunterricht mit Sitzschulung, Trail, Mounted Games, Teilnahme am Heilig-Drei-Königs-Ritt; Theorie: Anatomie und Gesundheit, Ausbildung des Pferdes
Die Voraussetzungen sind:
1. Gruppe: selbstständiges Herausholen und Herrichten des Pferdes, sicheres Führen im Schritt und Trab und freies Reiten im Schritt
2. Gruppe: selbstständiges Herausholen/ Herrichten/ Führen des Pferdes und sichere Kontrolle in den Grundgangarten
Termin: 5./6. Januar 2018
Preis 160,- € inkl Leihpferd bzw. Box für das eigene Pferd; Vereinsmitglieder des Riedreiter Schwenningen e.V. zahlen nur 140,- €.
Mit Schulpferd können nur regelmäßige Reiter der Riedmühl-Ranch teilnehmen, für die anderen ist ein Sichtungsreiten nötig.
Tageweise Teilnahme (90,- €) oder das "Teilen" des Kurses auf zwei Reiter ist nach Absprache möglich.
Preis incl. Essen & Getränke, Unterricht, Leihpferd bzw. Box für das eigene Pferd, Übernachtung nach Absprache möglich. Uhrzeit 9.30 bis 16.30 Uhr
Es sind noch Plätze frei!

Gymnastizierung an der Hand und unter dem Sattel- sinnvolle Ideen für das Wintertraining

 
Da ich im Einzelunterricht mehr auf die einzelnen Pferde und Menschen eingehen möchte, ist der Kurs auf 6 Teilnehmer begrenzt.
Wir nutzen die Klassische Handarbeit, aber auch Zirkuslektionen und Trail an der Hand zur Gymnastizierung unseres Pferdes. Der Kurs ist für Fortgeschrittene und Einsteiger geeignet, da auf jeden individuell eingegangen wird.
In der Theorie besprechen wir die Anatomie und der sich daraus ergebenden sinnvollen und korrekten Ausbildung des Pferdes. Videoaufnahmen!
Termin: 16./17. November
Preis: 200,- €; Mitglieder Riedreiter Schwenningen e.V.: mind. 20,- € weniger
Pferdeunterbringung: 15,- €/Tag; Leihpferd 25,- € /Tag
 

Ferienreitkurs für Fortgeschrittene

Da ich mehr auf die einzelnen Reiter eingehen möchte, ist die Teilnehmerzahl auf 6 Kinder/Jugendliche begrenzt. Themen: Einzelunterricht mit Sitzschulung, Ranch Riding und Ranch Trail, Teilnahme am Ritt in den Frühling; Theorie: Turnierregeln, Ausbildung des Pferdes
Die Voraussetzungen sind: 1. Gruppe: selbstständiges Herausholen und Herrichten des Pferdes, sicheres Führen im Schritt/Trab und freies Reiten im Schritt/ Trab. 2. Gruppe: selbstständiges Herausholen/ Herrichten/ Führen des Pferdes und sichere Kontrolle in den Grundgangarten

Termin: 28.- 29. März 2018

Preis 170,- € inkl Leihpferd bzw. Box für das eigene Pferd; Vereinsmitglieder des Riedreiter Schwenningen e.V. zahlen nur 150,- €.
Mit Schulpferd können nur regelmäßige Reiter der Riedmühl-Ranch teilnehmen, für die anderen ist ein Sichtungsreiten nötig.
Tageweise Teilnahme oder das "Teilen" des Kurses auf zwei Reiter ist nach Absprache möglich.
Wenn nicht alle Plätze belegt sind, ist der Kurs auch für Erwachsene offen. Vereinsmitglieder werden bevorzugt.
 

Ritt zum Ritterlager in Demmingen und „Reiten wie die Ritter“

mit Turniervorbereitung für das Ritter-Turnier zu Demmingen

Ritter-Training

Lanzenstechen, Schwertkampf, Geländereiten - wir bereiten uns auf das „Schwenninger Ritterturnier“ vor, stellen eine angemessene Gewandung für Mensch und Pferd her und kochen und essen mittelalterliche Gerichte (sind echt voll lecker!)  

Preis Tages-Ritt Schwenningen-Demmingen: 30,- € (Donnerstag);

Preis Turniervorbereitung: 30,-€ (Freitag)

Lanzenstechen, Schwertkampf, Geländereiten - wir reiten am Donnerstag zum Ritterlager in Demmingen und bereiten uns am Freitag dort auf das „1.Demminger Ritterturnier“ vor.
Essen & Getränke für den Ritt bitte selbst mitbringen; Anmeldung zum Kurs, für die Übernachtung vor Ort im Zelt & Paddock bitte direkt bei Sabine Wallner/ Lisa Maier buchen: Ohrenparadies1@web.de/ lisamaier94@gmx.net

Termin: 30./31. August 2018

Start am Donnerstag um 10.00 Uhr

 
 
Voltigieren 02
  • 11.10.2020 @ 09:30 - 17:30 |
    Ranch-Trail-Tag
    » weiterlesen «