Cavaletti-Kurs für Einsteiger mit Claudia Bassner

Wozu Springen für Freizeit- und Westernreiter? Erfahrung im Springen bedeutet mehr Sicherheit im Gelände und ist aufgrund seiner hohen gymnastischen Bedeutung auch eine willkommene Abwechslung im Trainingsprogramm. Dabei geht es nicht darum, möglichst „hoch“ zu springen, sondern das Pferd ruhig und sicher an das Hindernis heranzuführen. Übungen aus dem Bewegungstraining für Reiter runden den Kurs ab, denn der ausbalancierte Sitz ist die Voraussetzung für das gute Mitgehen in der Bewegung.
Voraussetzung: Sicherer Sitz und Kontrolle in den Grundgangarten
Teilnehmerzahl: maximal 8

Kosten: 100,- € für Vereinsmitglieder; Nichtmitglieder 200,- €;

tageweise Teilnahme möglich; Box: 15,- €/ Tag; Schulpferd 30,- /Tag (Sichtungsreiten erforderlich)

 Termin: 6./7. November 2021

 
Die Ausbilderin Claudia Bassner ist Trainerin B Gesundheitssport
Unser Corona-Konzept wird stets an die geltenden Regelungen angepasst. Zur Zeit muss im Außenbereich ein Mund-Nasenschutz nur getragen werden, wenn die Abstände nicht eingehalten werden können. Beim Reiten und Führen besteht zur Zeit keine Maskenpflicht.
 
2007-06-t-memmingen-birgit-und-classic-01a
  • 30.10. - 31.10.2021 |
    Cowboy Dressage
    » weiterlesen «
  • 01.11.2021 @ 10:00 - 17:00 |
    Tagesritt Samhain
    » weiterlesen «
  • 06.11. - 07.11.2021 |
    Cavaletti-Kurs für Einsteiger mit Claudia Bassner
    » weiterlesen «