Artikel-Schlagworte: „Cowboy Dressage“

Einstieg in das Westernreiten

   
Da ich auf die einzelnen Reiter gut eingehen möchte, ist der Kurs auf sechs Teilnehmer begrenzt. Themen: Bodenarbeit (Natural Horsemanship), umfangreiche Theorie & Demo Cowboy Dressage; Einzelunterricht mit Sitzschulung
Die Voraussetzungen sind: keine
Für die Teilnahme mit Schulpferd bitte Größe, Gewicht und Reiterfahrung angeben.

Termin: Ostersdamtag, den 20.4.2019 //

weitere Termine in Vorbereitung!

Preis/Tag: 60,- €/ Riedreiter und EWU-Mitglieder 50,- €

Kinder und Jugendliche zahlen 10,- € weniger
Preis incl.  Leihpferd bzw. Box für das eigene Pferd; Übernachtung nach Absprache möglich. Uhrzeit 10.00 bis 13.00 Uhr

Cowboy Dressage mit Martina Bone

 http://posemucklfarm.com/sitebuilder/images/Tina-phone_016-366x266.jpg http://posemucklfarm.com/images/CDjog.jpg
COWBOY DRESSAGE Clinic mit Martina Bone (USA) - Kurssprache ist Deutsch
Da der Kurs auf 10 Teilnehmer begrenzt ist, bitte frühzeitige Anmeldung! Bei schlechtem Wetter können wir in die Halle ausweichen, dann kommen jedoch Hallennutzungsgebühren hinzu.
An erster, zweiter und dritter Stelle kommt das Pferd - dann erst der Reiter!
http://posemucklfarm.com/images/CDperfect.jpg Martina Bone aus Kalifornien, USA (gebürtige Deutsche) ist eine renommierte, internationale Cowboy Dressage Richterin, Trainerin und Kursleiterin. Sie ist maßgeblich an der Entwicklung und Verbreitung dieser neuen aufregenden Westerndisziplin Cowboy Dressage beteiligt. Martina Bone hilft Reitern „Soft Feel“ und eine harmonische Partnerschaft mit ihren Pferden zu entdecken. Dabei ist ein williges und zufriedenes Pferd Martinas Hauptanliegen. Nur durch einen ausbalancierten Sitz und korrekte reiterliche Hilfen kann das Pferd richtig arbeiten und sinnvolles Training gelingen. Video Martina
Kursinhalte:
  • Überblick über die Prinzipien von Cowboy Dressage und warum Cowboy Dressage anders ist
  • Erste Schritte und Übungen im Cowboy Dressage Flat und Challenge Court
  • Sinnvolle Gymnastizierung des Pferdes
  • Verbesserung von Sitz und der reiterlichen Hilfen
  • Arbeit an individuellen Problemen
  • Soft Feel, Partnerschaft und Harmonie
  • Reiten der CD Tests(Pattern)- verschiedene Levels/ Schwierigkeitsgrade
Jeder Teilnehmer erhält einen offizielle Score Sheet (Bewertung der Richterin) seines Rittes!
Pferdeunterbringung: 15,- €/ Tag; Leihpferd (auf Anfrage und Sichtungsreiten) 30,- € /Tag
2019 Anmeldeformular Cowboy Dressage

Natural Horsemanship Basis/ Trail und Geschicklichkeit

Internet Anke 01 2013-08-28 Americana_Fahne
Wie denken Pferde? Was muss ich tun, um mich meinem Pferd verständlich zu machen? Woran liegt es, wenn ein Pferd “nicht mitmacht“ oder gar aggressiv wird? Idealer Einstieg für Anfänger in das Thema Pferd, aber auch hervorragend geeignet für erfahrene Pferdemenschen, die die Beziehung zu ihrem Pferd verbessern oder ihr junges Pferd optimal für das Reiten vorbereiten wollen.
Cowboy Dressage fängt am Boden an! Wenn ich mein Pferd mit leichter Hand führen möchte, brauche ich eine feine Kommunikation.
 Wir nutzen Trail-Aufgaben an der Hand und unter dem Reiter, um die Kommunikation zu unserem Pferd zu verbessern, seine Balance und Beweglichkeit zu verbessern und Ängste & Unsicherheiten abzubauen.
Wir arbeiten in mehreren Gruppen, die dem Leistungsstand der Teilnehmer angepasst sind. Der Schwerpunkt liegt bei der Bodenarbeit und der Bildung von Respekt und Vertrauen.

Termin: 23./24. März 2019

Preis: 180,- €
Tageweise Teilnahme (95,- €/Tag) möglich.
Pferdeunterbringung: 15,- €/ Tag; Leihpferd (auf Anfr.) 25,- € /Tag
    
 
2010-07-kigru
  • 20.04. - 31.12.2019 |
    Einstieg in das Westernreiten
    » weiterlesen «
  • 01.08. - 31.12.2019 |
    Ritterturnier zu Demmingen
    » weiterlesen «
  • 20.08.2019 @ 10:00 - 15:00 |
    Ferienprogramm Schwenningen für Kinder und Jugendliche
    » weiterlesen «
  • 29.10. - 03.11.2019 |
    Kurs zum Berittführer
    » weiterlesen «