Artikel-Schlagworte: „Bodenarbeit“

Gymnastizierung an der Hand und unter dem Sattel- sinnvolle Ideen für das Wintertraining

 
Da ich im Einzelunterricht mehr auf die einzelnen Pferde und Menschen eingehen möchte, ist der Kurs auf 6 Teilnehmer begrenzt.
Wir nutzen die Klassische Handarbeit, aber auch Zirkuslektionen und Trail an der Hand zur Gymnastizierung unseres Pferdes. Der Kurs ist für Fortgeschrittene und Einsteiger geeignet, da auf jeden individuell eingegangen wird.
In der Theorie besprechen wir die Anatomie und der sich daraus ergebenden sinnvollen und korrekten Ausbildung des Pferdes. Videoaufnahmen!
Termin: 16./17. November
Preis: 200,- €; Mitglieder Riedreiter Schwenningen e.V.: mind. 20,- € weniger
Pferdeunterbringung: 15,- €/Tag; Leihpferd 25,- € /Tag
 

Korrektes Longieren

  Korrektes Longieren, auf Wunsch mit Prüfung zum Longierabzeichen (LA 4 und 5): Longieren will gelernt  sein! Wir lernen den korrekten Umgang mit Longe und Longierpeitsche und viel Wissenswertes über den  Einsatz, die Wirkung und Verschnallung der Hilfszügel.  Was sind die Ziele des Longierens und wie erreiche ich sie? Für die Unterrichtserteilung ist das korrekte Longieren von großer Bedeutung, für den Trainerassistenten und den Trainer C ist das LA 5 Voraussetzung. Auf Wunsch mit Teilnahme an der Prüfung am 5.Juni 2018. Termin: 30. Mai-1. Juni 2018 Preis: 230,- € Pferdeunterbringung: 15,- €/ Tag; Leihpferd (auf Anfr.) 25,- € /Tag für Teilnehmer an der Prüfung zzgl. Prüfungsgebühren (ca. 70,- €, bitte in bar mitbringen) Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung: Basis-Pass „Pferdekunde“ bzw. LA 5 (DLA IV)

Bodenarbeit

Stationsprüfung Bodenarbeit Basispass Pferdekunde und Longierabzeichen

Wie kontrolliere ich mein Pferd am Boden? Wie führe ich mein Pferd durch einen Trail-Parcour? Wie bereite ich es optimal auf das Longieren und das spätere Reiten vor?
Termin: 30.Mai 2018
Preis: 90,- €
Pferdeunterbringung: 15,- €/ Tag; Leihpferd (auf Anfr.) 25,- € /Tag
für Teilnehmer an der Prüfung (5.Juni 2018) zzgl. Prüfungsgebühren (ca. 50,- €)
 

Ferienreitkurs für Kinder und Jugendliche

  Ferienreitkurs für Kinder und Jugendliche, auf Wunsch mit Westernreitabzeichen 10-6 Spiel und Spaß rund ums Pferd. Voltigieren, spazieren gehen, ausreiten .. Auch für Kinder und Jugendliche mit geringer Reiterfahrung/ ohne Vorkenntnisse, da auf jeden individuell eingegangen wird. Gründlicher Aufbau des Kurses, der umfangreiche Kenntnisse im Umgang mit dem Pferd (aufhalftern, führen, anbinden, putzen) und beim Reiten (Sitz, Hilfengebung, Reitlehre) vermittelt. Der Reitunterricht wird durch tägliche Theoriestunden ergänzt. Tageweise Teilnahme (60,- €/ Tag) möglich Termin: 11.- 14. April 2017 Preis: 240,- €, Mitglieder Riedreiter Schwenningen e.V.: 175,- € Preis incl. Essen & Getränke, Unterricht, Leihpferd; eigenes Pferd kann nach Absprache mitgebracht werden, Übernachtung nach Absprache möglich. Uhrzeit 10.00 bis 16.30 Uhr   Im Preis enthalten: Essen & Getränke, Unterricht, Leihpferd; eigenes Pferd kann nach Absprache mitgebracht werden, Übernachtung nach Absprache möglich bei Teilnahme an der Prüfung (23. April) zzgl. Prüfungsgeb. (ca. 50,- €, bitte in bar mitbringen) Hier die Anforderungen als download: APO 2014 WRA 10_6

Natural Horsemanship Basis/ Trail und Geschicklichkeit

Internet Anke 01 2013-08-28 Americana_Fahne
Wie denken Pferde? Was muss ich tun, um mich meinem Pferd verständlich zu machen? Woran liegt es, wenn ein Pferd “nicht mitmacht“ oder gar aggressiv wird? Idealer Einstieg für Anfänger in das Thema Pferd, aber auch hervorragend geeignet für erfahrene Pferdemenschen, die die Beziehung zu ihrem Pferd verbessern oder ihr junges Pferd optimal für das Reiten vorbereiten wollen.
Cowboy Dressage fängt am Boden an! Wenn ich mein Pferd mit leichter Hand führen möchte, brauche ich eine feine Kommunikation.
 Wir nutzen Trail-Aufgaben an der Hand und unter dem Reiter, um die Kommunikation zu unserem Pferd zu verbessern, seine Balance und Beweglichkeit zu verbessern und Ängste & Unsicherheiten abzubauen.
Wir arbeiten in mehreren Gruppen, die dem Leistungsstand der Teilnehmer angepasst sind. Der Schwerpunkt liegt bei der Bodenarbeit und der Bildung von Respekt und Vertrauen.

Termin: 23./24. März 2019

Preis: 180,- €
Tageweise Teilnahme (95,- €/Tag) möglich.
Pferdeunterbringung: 15,- €/ Tag; Leihpferd (auf Anfr.) 25,- € /Tag
    
 
2008-08-t-freystadt-whs
  • 18.09. - 27.11.2019 |
    Einstieg in das Westernreiten
    » weiterlesen «