Ranch-Trail-Tag

am 28. September 2019
Die Turnierdisziplin Ranch Trail kommt aus dem „echten“ Leben. Der Kurs richtet sich damit nicht nur an Turnierreiter, die ihr Können verbessern wollen, sondern an alle Reiter, die regelmäßig ins Gelände gehen und ein sicheres und gut ausgebildetes Pferd haben wollen.
Wie gewöhne ich mein Pferd an „alltägliche“ Hindernisse? Was muss ich tun, um mich meinem Pferd verständlich zu machen? Woran liegt es, wenn ein Pferd “nicht mitmacht“, Angst hat oder gar aggressiv wird? Welchen Hindernisse begegne ich in der Turnierdisziplin „Ranch Trail“ und wie werden sie gewertet?
Geritten wird abhängig von Alter/ Ausbildung des Pferdes und reiterlichem Können. Wir arbeiten in mehreren Gruppen, die dem Leistungsstand der Teilnehmer angepasst sind. Die Theorie findet gemeinsam statt (1x täglich).
Dieser Kurs ist offen für alle Reitweisen und richtet sich an alle Reitsport-Interessierten.
Termin:28.September 2019, Beginn 9.30 Uhr - Ende ca 17.30 Uhr
Preis: 80,- €/Tag; Mitglieder Riedreiter e.V.: 30,- €
Boxen (auf Anfrage): 15,- €
Teilnehmerzahl: max 8 Personen - der Kurs ist bereits ausgebucht, wir führen eine Warteliste
 
         
1999-01-anke-winterportrait
  • 18.09. - 27.11.2019 |
    Einstieg in das Westernreiten
    » weiterlesen «