Autorenarchiv

Reiten im Gelände – die Grundlagen

 
Der Kurs führt hin zum Pferdeführerschein Reiten. Wir trainieren im Gelände in allen Gangarten, das Kolonnenreiten, das Wegreiten von der Gruppe und das Überwinden kleiner natürlicher Hindernisse (Wasser, Hang, Baumstämme).
Zur Theorie gehören Grundkenntnisse der Reitlehre, der Pferdehaltung, Verhalten im Straßenverkehr und Unfallverhütung.
 Voraussetzung: sichere Kontrolle des Pferdes in den Grundgangarten

Termin: 20./21. April

Preis: 220,- € ; Mitglieder Riedreiter Schwenningen e.V. 120,- €
Pferdeunterbringung: 20,- €/ Tag; Leihpferd (auf Anfr.): 30,- € /Tag
 

Vereins-Wanderritt 2024 Ries-Alb

 

Gemütlicher Ritt zur Wanderreitstation Hof Kranichaue in Leiheim. Der Ritt ist für Wanderreiteinsteiger geeignet.

Termin: 14./15. September 2024

Preis: 100,- € ; Mitglieder Riedreiter e.V.: 40,- €

im Preis enthalten: Rittführung; zzgl ÜmF, Abendessen und Box: ca 50,- €, direkt vor Ort zu bezahlen
Hufschutz erforderlich; Leihpferd (auf Anfrage) 100,-  €; Kinder und Jugendliche 50,- €

Begrenze Teilnehmerzahl, wir bitten um frühzeitige Anmeldung!

 

Longierabzeichen LA 5

Voraussetzung für die Teilnahme am Kurs zum Longierabzeichen:
  • Vorbereitungskurs (z.B. 23./24. September) oder vergleichbarer Wissenstand
  • für das LA 5: Pferdeführerschein Umgang bzw Basispass Pferdekunde; Bitte mitbringen!
  • Mitgliedschaft in einem Reitverein, der der FN angeschlossen ist.
Kursinhalte:
  • Theorie und Praxis für das Longierabzeichen
  • Vorbereitung Stationsprüfung Longierabzeichen
  • korrekter Umgang mit Longe und Longierpeitsche
  • Einsatz, die Wirkung und Verschnallung der Hilfszügel
  • Ziele des Longierens und wie ich sie erreiche
  • Arbeit an individuellen Problemen
  • Soft Feel, Partnerschaft und Harmonie
  • Für die Unterrichtserteilung ist das korrekte Longieren von großer Bedeutung, für den Trainerassistenten und den Trainer C ist das LA 5 Voraussetzung
Termin: 21. Oktober 2023, Prüfung am 25.10.23  ab 14:30 Uhr
Preis: 90,- €; Riedreiter Schwenningen e.V.: 75,- €; zzgl. Prüfungsgebühren (ca. 90,- €, bitte in bar mitbringen)
Pferdeunterbringung: 20,- €/ Tag; Leihpferd (auf Anfr.) 25,- € /Tag
 

Cavaletti-Kurs für Einsteiger mit Claudia Bassner

Wozu Springen für Freizeit- und Westernreiter? Erfahrung im Springen bedeutet mehr Sicherheit im Gelände und ist aufgrund seiner hohen gymnastischen Bedeutung auch eine willkommene Abwechslung im Trainingsprogramm. Dabei geht es nicht darum, möglichst „hoch“ zu springen, sondern das Pferd ruhig und sicher an das Hindernis heranzuführen. Übungen aus dem Bewegungstraining für Reiter runden den Kurs ab, denn der ausbalancierte Sitz ist die Voraussetzung für das gute Mitgehen in der Bewegung.
Voraussetzung: Sicherer Sitz und Kontrolle in den Grundgangarten
Teilnehmerzahl: maximal 8

Kosten: 100,- € für Vereinsmitglieder; Nichtmitglieder 200,- €;

tageweise Teilnahme möglich; Box: 15,- €/ Tag; Schulpferd 30,- /Tag (Sichtungsreiten erforderlich)

 Termin: 6./7. November 2021

 
Die Ausbilderin Claudia Bassner ist Trainerin B Gesundheitssport
Unser Corona-Konzept wird stets an die geltenden Regelungen angepasst. Zur Zeit muss im Außenbereich ein Mund-Nasenschutz nur getragen werden, wenn die Abstände nicht eingehalten werden können. Beim Reiten und Führen besteht zur Zeit keine Maskenpflicht.
 

Cowboy Dressage (für Kids)

 
Kursinhalte:
  • Sinnvolle Gymnastizierung des Pferdes am Boden und unter dem Reiter
  • Verbesserung von Sitz und der reiterlichen Hilfen
  • Arbeit an individuellen Problemen
  • Soft Feel, Partnerschaft und Harmonie
  • Umgang, Wissenswertes zu Haltung und Gesundheit
  • Überblick über die Prinzipien von Cowboy Dressage und warum Cowboy Dressage anders ist
  • Erste Schritte und Übungen im Cowboy Dressage Flat und Challenge Court
  • Auf Wunsch: Reiten der CD Tests(Pattern)- verschiedene Levels/ Schwierigkeitsgrade inkl Video
Geritten/vom Boden gearbeitet wird abhängig von Alter/ Ausbildung des Pferdes und reiterlichem Können. Es gibt nur Einzelunterricht (2x tgl 20 min) oder Unterricht in 2-Gruppen (2x täglich 40 min). Die praktische Umgang und die Theorie finden gemeinsam statt.

Termin: 23. März 2024

Preis: 80,- € inkl Leihpferd bzw. Box für das eigene Pferd; Vereinsmitglieder des Riedreiter Schwenningen e.V. zahlen nur 60,- €.
Mit Schulpferd können nur regelmäßige Reiter der Riedmühl-Ranch teilnehmen, alle anderen benötigen ein Sichtungsreiten.   
Der Kurs ist ausgebucht, wir führen eine Warteliste. Bei Interesse bitte melden.
 

Cowboy Dressage mit Birgit Büchner (Clinician Educator Level 1)

     
Kursinhalte:
  • Sinnvolle Gymnastizierung des Pferdes am Boden und unter dem Reiter
  • Verbesserung von Sitz und der reiterlichen Hilfen
  • Arbeit an individuellen Problemen
  • Soft Feel, Partnerschaft und Harmonie
Westernreiten besteht nicht nur aus Rollbacks, Spins und Sliding Stopps. Ein gutes Westernpferd, dass lange seinen Dienst auf der Ranch verrichten soll, braucht vor allem eine gute Ausbildung, die es erst zu dieser Arbeit befähigt. Die Cowboy Dressage ist eine anatomisch korrekte, an der Psyche des Pferdes orientierte Ausbildungsmethode, in der die Gesunderhaltung des Pferdes an 1. Stelle steht und nicht spektakuläre Show-Effekte. Dazu gehören selbstverständlich die Lektionen der klassischen Dressur wie Schulterherein, Travers, Revers, Traversale und vieles mehr.
Da ich intensiv im Einzelunterricht auf jeden eingehen möchte, ist der Kurs auf sechs Teilnehmer begrenzt.
Dieser Kurs ist offen für alle Reitweisen und richtet sich an alle Reitsport-Interessierten.
Video: Birgit Büchner auf Little Brothers Annie WJ-Pattern #3
Termin: 4./5.Mai 2024
Preis: 210,- €; tageweise Teilnahme möglich; Mitglieder Riedreiter e.V.: 120,- €
Pferdeunterbringung: 20,- €/ Tag; Leihpferd (auf Anfrage und Sichtungsreiten) 30,- €/ Tag
BirgitBuechner-Clinician-1

Ranch-Trail-Tag

Unser letztjähriger Erfolg auf der Americana (7.Platz Ranch Horse Trail Open European Championship) hat mich darin bestärkt, diese interessante Diziplin mehr Leuten zugänglich zu machen.
Die Turnierdisziplin Ranch Trail kommt aus dem „echten“ Leben. Der Kurs richtet sich damit nicht nur an Turnierreiter, die ihr Können verbessern wollen, sondern an alle Reiter, die regelmäßig ins Gelände gehen und ein sicheres und gut ausgebildetes Pferd haben wollen.
Wie gewöhne ich mein Pferd an „alltägliche“ Hindernisse? Was muss ich tun, um mich meinem Pferd verständlich zu machen? Woran liegt es, wenn ein Pferd “nicht mitmacht“, Angst hat oder gar aggressiv wird? Welchen Hindernisse begegne ich in der Turnierdisziplin „Ranch Trail“ und wie werden sie gewertet?
Geritten wird 2x täglich abhängig von Alter/ Ausbildung des Pferdes und reiterlichem Können. Die Theorie findet gemeinsam 1x täglich statt.
Dieser Kurs ist offen für alle Reitweisen und richtet sich an alle Reitsport-Interessierten.
Termin: 28. April 2024
Beginn 9.30 Uhr - Ende ca 17.30 Uhr
Preis: 110,- €/Tag; Mitglieder Riedreiter e.V.: 60,- €
Boxen (auf Anfrage): 20,- €
Leihpferd (auf Anfrage): 30,- €
Teilnehmerzahl: max 9 Personen
Video: Birgit Büchner auf Arien im Ranch Horse Trail Open Goround Americana 2023
         

Tagesritt in den Sommer

   
Wir erkunden die Wälder der schwäbischen Alb und genießen lange Galoppstrecken

Termin 8.Juni 2024; Beginn 10.00 Uhr

Preis: 50,- €; Mitglieder Riedreiter Schwenningen e.V.: 30,- €

im Preis enthalten: Rittführung, Imbiss und Getränke; Hufschutz wird empfohöen; Leihpferd (auf Anfrage) 50,- €; Kinder und Jugendliche 40,- €
       

Einstieg in das Westernreiten

   
Jeden 2.Mittwoch, von 18.00 bis 19.30 Uhr.
Da ich auf die einzelnen Reiter gut eingehen möchte, ist der Kurs auf sechs Teilnehmer begrenzt. Themen: Bodenarbeit (Natural Horsemanship), umfangreiche Theorie zum Verhalten von Pferden &  Grundlagen des Sitzes
Die Voraussetzungen sind: keine
Für die Teilnahme mit Schulpferd bitte Größe, Gewicht und Reiterfahrung angeben.

Termine: 18.9., 16.10., 13.11. und 27.11.2019

Preis/Termin: 22,- €/ Riedreiter 15,- €

Wir haben eine günstigere Kinderreitgruppe für Kinder und Jugendliche. Jeweils von 15.30 bis 17.00 Uhr im wöchentlichen Wechsel.
2019-09 Info BaGru - Basisgruppe Erwachsene

Ritterturnier zu Demmingen

Am 31.8. und 1.9.2019 anno Domini wird wieder gerittert!
Dieses Jahr übernimmt das "Ohrenparadies" in Demmingen die Ausrichtung des Turniers.
Deutlich größer und viel "mittelalterlicher", geht das Turnier  über zwei Tage, inklusiv abendlicher Feuer-Show und vieles mehr!!!
Infos und Anmeldung unter: Sarah Wallner
Hier geht es zum Bericht vom Ritterturnier 2017
2014-06-12 Ariens Fohlen 08a
  • 16.03. - 30.06.2024 |
    Pferdeführerschein Umgang (mehrere Termine)
    » weiterlesen «
  • 18.04. - 19.04.2024 |
    Klassische Dressur mit Desmond O’Brien
    » weiterlesen «
  • 20.04. - 30.06.2024 |
    Pferdeführerschein Reiten
    » weiterlesen «
  • 20.04. - 21.04.2024 |
    Reiten im Gelände – die Grundlagen
    » weiterlesen «
  • 28.04.2024 @ 09:30 - 17:30 |
    Ranch-Trail-Tag
    » weiterlesen «
  • 01.05.2024 @ 10:00 |
    Beltane – Tagesritt in den Mai
    » weiterlesen «
  • 04.05. - 05.05.2024 |
    Cowboy Dressage mit Birgit Büchner (Clinician Educator Level 1)
    » weiterlesen «
  • 08.06.2024 @ 10:00 |
    Tagesritt in den Sommer
    » weiterlesen «
  • 15.06. - 16.06.2024 |
    Cowboy Dressage mit Sabina Sigl
    » weiterlesen «
  • 22.06.2024 @ 10:00 |
    Orientierungsritt mit Geschicklichkeitsparcour und Sonnenwendfeier
    » weiterlesen «