Korrektes Longieren

  Korrektes Longieren, auf Wunsch mit Prüfung zum Longierabzeichen (LA 4 und 5): Longieren will gelernt  sein! Wir lernen den korrekten Umgang mit Longe und Longierpeitsche und viel Wissenswertes über den  Einsatz, die Wirkung und Verschnallung der Hilfszügel.  Was sind die Ziele des Longierens und wie erreiche ich sie? Für die Unterrichtserteilung ist das korrekte Longieren von großer Bedeutung, für den Trainerassistenten und den Trainer C ist das LA 5 Voraussetzung. Auf Wunsch mit Teilnahme an der Prüfung am 5.Juni 2018. Termin: 30. Mai-1. Juni 2018 Preis: 230,- € Pferdeunterbringung: 15,- €/ Tag; Leihpferd (auf Anfr.) 25,- € /Tag für Teilnehmer an der Prüfung zzgl. Prüfungsgebühren (ca. 70,- €, bitte in bar mitbringen) Voraussetzung für die Teilnahme an der Prüfung: Basis-Pass „Pferdekunde“ bzw. LA 5 (DLA IV)
2015-12-05 Nikolausfeier Sunny 05
  • keine neuen Termine