World Cup Ranch Riding 2017

Finale World Cup Ranch Riding Open auf der Americana 2017 - Ja, der Wahnsinn!

Gerd und ich waren schon total begeistert, als Arwen und ich ins Finale gekommen sind (und das bei 42 Startern). Und Arwen war nicht nur der einzige Haflinger am Start, sondern mit 20 Jahren auch das älteste Pferd!!!
Dass wir im Finale dann den 4.Platz erreicht haben, hat uns alle umgehauen. Meine Sorgen für das Finale bezog sich auf den Cattlepen mit Rindern, die hat Arwen völlig cool genommen - obwohl der letzte Kontakt mit Rindern 10 Jahre her ist. Da wir beide aber noch nie vor so großem Publikum geritten sind, hat uns diese Begeisterung und Lautstärke der Leute tatsächlich am meisten irritiert.
Es war einfach toll! Wir danken allen, die uns so kräftig die Daumen gedrückt haben und für die vielen Glückwünsche! Die Fotos und Videos findet Ihr unten.
Vielen, vielen Dank,
Birgit, Arwen und Gerd
 

Ergebnisse und Berichte von der Americana:

Vorlauf:
Finale:
2017-01-06 HT-Ritt 37
  • 01.01. - 31.12.2019 |
    Ritterturnier zu Demmingen
    » weiterlesen «
  • 20.04. - 31.12.2019 |
    Einstieg in das Westernreiten
    » weiterlesen «
  • 20.04.2019 @ 13:30 - 17:00 |
    Halbtages-Ritt in den Frühling – Osterritt
    » weiterlesen «
  • 24.04. - 28.04.2019 |
    Basis-Pass Pferdekunde und Deutscher Reit-Pass (FN)
    » weiterlesen «
  • 01.05.2019 @ 10:00 |
    Beltane – Tagesritt in den Mai
    » weiterlesen «
  • 04.05. - 05.05.2019 |
    Bewegungstraining nach Eckart Meyners
    » weiterlesen «
  • 11.05. - 12.05.2019 |
    Cowboy Dressage mit Martina Bone
    » weiterlesen «
  • 10.06.2019 @ 08:00 |
    1PS-Tag 2019
    » weiterlesen «